Anzeige

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

829. Hafengeburtstag in Hamburg vom 10. bis 13. Mai 2018

10. Mai 2018 - 13. Mai 2018

Gelungener 828. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG
Mehr als 1 Million Besucher feierten das größte Hafenfest der Welt

• Außergewöhnliches Programm von Open Ship bis Open Art

• Maritimes Leben in allen Facetten

Anzeige

• Großes Schaulaufen der Wasserfahrzeuge

Mehr als eine Million Besucher feierten bei zunehmend besser werdendem Wetter den 828. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG. Die Elbe bildete als längste Bühne der Welt den Mittelpunkt des Open-Air Festivals, das sich von der Kehrwiederspitze über die Fischauktionshalle bis in die HafenCity, die Speicherstadt und in den Museumshafen Oevelgönne erstreckte. Das außergewöhnliche Programm im Herzen der maritimen Metropole begeisterte Hanseaten und Besucher aus dem In- und Ausland gleichermaßen.

„Wir haben drei Tage in bester Stimmung unseren Hafen gefeiert. Mit Nantes hatten wir einen Partner, der uns die französische Kultur näher gebracht hat. Ich danke allen, die geholfen haben, Hamburg von seiner besten Seite zu zeigen“, sagte Senator Frank Horch, Präses der zuständigen Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg.

Mehr als 300 schwimmende Gäste

Zuschauermagnete des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG waren die rund 300 schwimmenden Gäste. Ob Windjammer, historische Segler, Einsatzschiffe, Kreuzfahrtriesen oder kleine Jollen – sie alle wurden von den Besuchern herzlich begrüßt. Viele der Schiffe konnten im Rahmen von Open Ship Aktionen erkundet werden. Rund 70.000 Interessierte nutzten die Möglichkeit, sich einmal wie ein echter Seemann zu fühlen.

Bei zahlreichen Paraden, dem einzigartigen Schlepperballett, Seenot-Rettungsübungen, Showfahrten historischer Dampf- und Segelschiffe sowie spannenden Wettkämpfen wie den HafenCity Championships mit Drachenbootrennen und Segelregatten wurde die maritime Vielfalt für Jung und Alt erlebbar. Bei der traditionellen Auslaufparade am Sonntagnachmittag säumten tausende Besucher das Elbufer und verabschiedeten die Schiffe aus aller Welt, die sich wieder auf große Fahrt begaben.

Großes AIDA Feuerwerk

AIDA Cruises, bereits zum 6. Mal Hauptsponsor des größten Hafenfestes der Welt, gratulierte dem Hafen und der AIDAprima am Samstagabend mit einer einmaligen Musik- und Lichtinszenierung zum Geburtstag. Das Schiff war Mittelpunkt der spektakulären Show, die den Himmel über der Elbe in ein leuchtendes Farbenmeer verwandelte. AIDAprima ist seit der Taufe im letzten Jahr bereits 52-Mal ab Hamburg zu siebentägigen Rundreisen mit Kurs auf die schönsten Metropolen Westeuropas wie London, Paris, Brüssel oder Amsterdam aufgebrochen.

Kulturelle Vielfalt und Festival-Flair

Kulturliebhaber, Musikfreunde, Kunstinteressierte und Fans maritimer Lebensart kamen bei 200 Programmpunkten an drei Tagen auf ihre Kosten: Viele Museen und Institutionen beteiligten sich am HAFENGEBURTSTAG HAMBURG und ließen mit verschiedensten Lesungen, Führungen, Open Art und kulturellen Angeboten keine Wünsche offen. Zahlreiche musikalische Live Acts verwandelten das Elbufer in eine stimmungsvolle Festivalfläche, bei der das Spektrum von Charts über Rock und Pop, Punk und Heavy Metal bis hin zu Shantys und Klassik reichte. Mit den durchweg kostenlosen Konzerten nationaler und internationaler Stars glich der HAFENGEBURTSTAG HAMBURG einem riesigen maritimen Open Air Festival.

Savoir-vivre, Kultur und Design beim NANTES Frankreich Festival

An der Kehrwiederspitze gleich neben der Elbphilharmonie brachte der Länderpartner französische Lebensart und Kultur in den Hafen. Die bunte Mischung aus Informationen rund um die Region zwischen dem Loiretal und der Bretagne und landestypischen gastronomischen Spezialitäten lockten die Besucher. Besonderen Anklang fanden die täglichen Performance-Mahlzeiten auf überdimensioniertem Geschirr des französischen Künstlers Lilian Bourgeat, die den Gästen interessante Perspektiven bescherten. Das designorientierte szenografische Konzept des diesjährigen Länderpartners kam bei den Gästen sehr gut an. Die Länderpartnerschaft hatte auch eine Strahlkraft in die Stadt hinein. Eine 150-köpfige französische Delegation reiste eigens an und so wurde beispielsweise ein Abkommen der Zusammenarbeit zwischen den Städten Nantes und Hamburg unterzeichnet. Damit sollen die wirtschaftlich-kulturellen Beziehungen beider Städte weiter ausgebaut werden.

Jetzt schon vormerken: 829. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG, der vom 10. bis 13. Mai 2018

Die Veranstalter ziehen ein positives Fazit und freuen sich schon jetzt auf den 829. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG, der vom 10. bis 13. Mai 2018 stattfindet.


Nützliche Links:


Sie wollen immer aktuell informiert sein?      Jetzt die SCHÖNE-HEIDE-Wochenendtipps abonnieren


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden:

Beginn:
10. Mai 2018
Ende:
13. Mai 2018
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Webseite:
http://www.hamburg.de/hafengeburtstag/

Veranstalter

Hamburg Messe und Congress GmbH
Telefon:
+49 40 3569-0
Webseite:
hamburg-messe.de


Linktipps:


SCHÖNE-HEIDE-Ticketshops – Veranstaltungstickets für die Lüneburger Heide*:


Bitte beachten Sie: Leider werden angekündigte Termine manchmal kurzfristig abgesagt. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter, wenn Sie sichergehen wollen, dass eine Veranstaltung stattfindet.



Anzeige