Anzeige

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

infa – Deutschlands größte Erlebnis- und Einkaufsmesse in Hannover vom 13. bis 21. Oktober 2018

13. Oktober 2018 @ 10:00 - 21. Oktober 2018 @ 18:00

infa 2017 – Deutschlands größte Einkaufsmesse endet erfolgreich

Kreativ-Hochburg für Hobbyisten, Anlaufstelle für werdende Eltern, Shopping-Paradies für alle, die das Besondere lieben – neun Tage lang zog die infa, Deutschlands erfolgreichste Einkaufsmesse, erneut alle Register.

Insgesamt kamen rund 183.000 Menschen auf das Messegelände in Hannover, gut 8.000 weniger als im Vorjahr. Der guten Stimmung während der Messe jedoch tat das keinen Abbruch. Carola Schwennsen, Geschäftsführerin beim infa-Veranstalter Fachausstellungen Heckmann: „Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, die allen Beteiligten und den Besuchern viel Spaß gemacht hat.“

Anzeige

Das bestätigt auch der überwiegende Teil der insgesamt 1.470 Aussteller.

Peter Vogt, Geschäftsführer vom Nähmaschinen Center Hannover: „Wir sind seit 1954 ohne Unterbrechung dabei und die Umsätze sind jedes Mal gut. Die Veranstalter haben mit dem Ausbau des Kreativ-Bereichs auf das absolut richtige Pferd gesetzt. Die Szene boomt. Für uns war die infa der perfekte Start ins Weihnachtsgeschäft!“

Alexander Griese, Marktleiter bei AMC in Bingen: „Das Gesamtkonzept der infa stimmt einfach. Wir sind seit über 30 Jahren dabei und haben auch in diesem Jahr wieder sehr gut verkauft. Die infa hat ein begeistertes Publikum mit vielen Stammbesuchern. Wir sind sehr zufrieden.“

Ariane Jablonka, Inhaberin vom Klavierhaus Döll: „Für uns bedeutet die infa eine echte Erfolgsstory. Wir erreichen hier unser Publikum in einem sehr ansprechenden Umfeld und haben viele Kunden, sowohl Stamm- als auch Neukunden, die direkt auf der Messe abschließen.“

Dorothee Lehnen, Inhaberin der Taschen- und Kissen-Manufaktur Lehnen: „Wir sind wieder sehr zufrieden – es war eine rundum schöne Messe!“

Die Zufriedenheit bestätigt auch eine repräsentative Umfrage des Dortmunder Marktforschungsinstituts Gelszus. Demnach haben rund 91,1 Prozent der Besucher etwas gekauft bzw. bestellt (Vorjahr: 87,9 Prozent). Der durchschnittliche Betrag lag in diesem Jahr bei 317,40 Euro (Vorjahr: 249,20 Euro). Die Gesamtzufriedenheit der Besucher belief sich auf 95,4 Prozent gegenüber 93,7 Prozent in 2016. Von den Besuchern gaben 94,7 Prozent an, die infa weiterzuempfehlen (Vorjahr: 94,1 Prozent) und 91,5 Prozent kündigten an, die infa auch im kommenden Jahr zu besuchen (Vorjahr: 89,1 Prozent).

Besonders gut kamen bei den Besuchern die Kurzveranstaltungen infa kreativ, Sweet infa sowie die Babymesse infalino an. Carola Schwennsen: „Der Trend zum kreativen Gestalten und Handarbeiten ist ungebrochen, das haben auch die über 200 Workshops gezeigt, die alle sehr gut besucht waren.“ Zu den Stars der diesjährigen infa gehörten neben Foodbloggerin Sally („Sally Welt“) und TV-Köchin Theresa Baumgärtner auch „Feuerwehrmann Sam“ beim parallel zur infalino stattfindenden Kinderfest.

Den leichten Besucherrückgang führen die Veranstalter auf das überraschend schöne Wetter am ersten infa-Wochenende zurück. Carola Schwennsen: „Nachdem es mehr oder weniger wochenlang am Stück durchgeregnet hatte, war ausgerechnet am ersten infa-Wochenende superschönes Wetter, am Sonntag bis zu 25 Grad. Dazu kam die vorgezogene Niedersachsen-Wahl. Das hat sicherlich dazu geführt, dass sich der ein oder andere entschieden hat, nach der Wahl den Restsonntag draußen im Freien zu verbringen.“

Positiv: Das schöne Wetter bescherte den Oldtimer-Besitzern am Sonntag eine optimale Gelegenheit, mit dem Auto oder Motorrad zum Messegelände zu fahren. Bei der seit zehn Jahren stattfindenden Oldtimer-Sternfahrt kamen in diesem Jahr erstmalig über 800 Fahrzeuge zur infa: Rekord.

Die nächste infa findet statt vom 13. bis 21. Oktober 2018.

infa –Themenvorschau

LEBENSART – Die Lifestylemesse:
Mode, Mobiliar, Kulinarik, Kunst

Bauen + Wohnen & Ambiente:
Themenwelten Bauen und Wohnen & Ambiente (Bauen, Sanieren, Renovieren, Einrichten, Sonderschauen, Werkzeugwelt)

infa balance:
Alles für Gesundheit, Wellness, Wohlbefinden

Christmas:
weihnachtliche Deko-Artikel

Markthalle:
Spezialitäten aus aller Welt, Weine und Gewürze, modernste Küchengeräte und Küchenutensilien, Life-Cooking und Produktpräsentationen, Infos und Beratung von Verbänden und Institutionen sowie Touristik.

Beauty & Style:
Mode und Schönheit, Kunsthandwerk, Spielwaren, Familien in Aktione, Games for Families

Basar der Nationen:
Kunst und Accessoires

Verpassen Sie nicht die mit ihrem vielseitigen Angebot: von hochwertigen Stoffen und handgefärbter Wolle über Bastelbedarf und selbstgenähte Mode bis hin zu ausgefallenen Dekoartikeln für Haus und Garten. Bastelbücher und ein großes Kursprogramm von Patchwork bis Stricken liefern Ihnen neue kreative Ideen. (13. – 15. Oktober 2018)

, die Einkaufmesse für werdende Mütter, frischgebackene Eltern, Großeltern, Babys und Kleinkinder bis sechs Jahre findet am 20. und 21. Oktober 2018 statt.

Öffnungszeiten:

Die Infa ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

 –


Nützliche Links:


Sie wollen immer aktuell informiert sein?      Jetzt die SCHÖNE-HEIDE-Wochenendtipps abonnieren


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden:

Details

Beginn:
13. Oktober 2018 @ 10:00
Ende:
21. Oktober 2018 @ 18:00
Veranstaltungskategorien:
, , , , , ,
Webseite:
http://www.meine-infa.de

Veranstaltungsort

Hannover Messegelände
Hermesallee
30521 Hannover,
+ Google Karte

Veranstalter

Fachausstellungen Heckmann GmbH
Telefon:
+49 511 8930400
Webseite:
http://www.heckmanngmbh.de


Linktipps:


SCHÖNE-HEIDE-Ticketshops – Veranstaltungstickets für die Lüneburger Heide*:


Bitte beachten Sie: Leider werden angekündigte Termine manchmal kurzfristig abgesagt. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter, wenn Sie sichergehen wollen, dass eine Veranstaltung stattfindet.



Anzeige