Anzeige

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Saisonabschluss Bremer Kajenmarkt am 30. September und 1. Oktober 2017

Samstag, 30. September 2017 @ 11:00 - Sonntag, 1. Oktober 2017 @ 18:00

Zum Kajenmarktabschluss lädt der Bremer Kajenmarkt an zwei Tagen mit viel Live-Musik und einem abwechslungsreichen gastronomischen Angebot wieder zum Verweilen an der Weser ein. Das Kajenmarkt-Abschlusswochenende findet am Samstag und Sonntag, den 30. September und 1. Oktober 2017 von 11.00 – 18.00 Uhr statt.

Auch zum diesjährigen Abschluss präsentiert der Bremer Kajenmarkt auf der Bühne vor der Teerhoftreppe an der Schlachte Live-Musik für Jedermann.

Samstag, 30. September 2017 von 11.00 – 13.00 Uhr „Forebitter Shantychor“ und von 14.00 – 18.00vUhr „BlueTales“

Unter Forebitter versteht man: auf Pollern sitzend, gesungene maritime Lieder und Schlager, natürlich mit musikalischer Begleitung, daher wurden sie auch früher Pollerlieder genannt.

Anzeige

Dieser ab 2006 gemischte Forebitter Shantychor, startet im Jahr 2003 mit 40 Sängerinnen unter dem Namen Golden Shanty Girl´s, als reiner Frauenchor. Begleitet wird der Chor auf Konzerten durch eine Bass-Gitarre und einem Akkordeon.

Zwei Musiker singen und spielen ihre Musik ohne technische Hilfsmittel oder anderem elektronischen Schnickschnack. Sie touren das ganze Jahr, jedes Wochenende, bei jedem Wetter mit viel Spaß und Freude durch die bunte Republik, um ihre Retro-Musik live zu spielen. Eingängige, liebevoll gesungene Melodien mit ehrlichen Texten über „wahre“ Geschichten aus dem täglichen Leben auf unserem blauen Planeten – BlueTales, das heißt ausgewählte Oldies, viele Songs von Bruce Springsteen und tolle eigene Songs bestimmen das Repertoire. Ohne überflüssige Schnörkel, rein akustisch mit Gitarren und einem schönen zweistimmigen Gesang dargeboten.

Sonntag, 1. Oktober 2017 von 11.00 – 13.00 Uhr „Capstan Shanty Chor“ und von 14.00 – 18.00 Uhr „Larry & the Handjive“

Der Capstan Shanty-Chor aus Bremen wurde im Jahr 2002 gegründet mit dem Ziel, maritimes Liedgut zu pflegen, zu erhalten und öffentlich vorzutragen. Shanties, früher reine Arbeitslieder, bringen heute einen Hauch von Fernweh, erzählen vom Leben an Bord, den Gefahren auf See und über die oft starken emotionalen Bindungen der Seeleute an ihre Heimat. Der Chor hat ein Repertoire von mehr als 100 Liedern und versammelt mehr als 50 Sänger im Alter von 50 bis 70 plus Jahren. Der Chor singt Lieder in deutscher, plattdeutscher, holländischer, schwedischer, russischer und englischer Sprache. Es handelt sich um klassische Shanties, Lieder von der Heimat und Sehnsucht der Matrosen, ernste tiefgründige Lieder die vom Leid und Weh der Seeleute berichten und natürlich auch lustige Anekdoten.

Durch zahlreiche Auftritte und viele Rundfunk- und Fernseheinsätze entwickelten sich „LARRY AND THE HANDJIVE“ seit 1986 in Deutschland zu einer der besten und meistgebuchten Bands im Stil der 50er und 60er Jahre. Das Erfolgsrezept der Gruppe ist die richtige Mischung aus dem Originalsound jener Zeit und einer einmaligen Bühnenshow. Mehrstimmiger Gesang, Glitzer-Sakkos und Originalinstrumente lassen die Kindertage des Rock’n’Roll wieder auferstehen. Titel von Chuck Berry, Eddy Cochran und Bill Haley gehören ebenso dazu wie Hits von Jerry Lee Lewis, Elvis Presley und den Beatles. Professionelles Können gepaart mit Spielfreude sind das Markenzeichen der vier Rock’n’Roller.

Gaumenfreuden am laufenden Meter

Lust auf ein Fischbrötchen oder doch lieber eine Auster? Dann sind Sie auf dem Bremer Kajenmarkt genau richtig. Denn die Gastronomie auf dem Markt sorgt mit ihrem typisch maritimen und bunten Angebot für das leibliche Wohl der Besucher. Neben Backfisch, Fischbrötchen und typisch holländischen Frikandeln, gibt es Crepés, Brezeln, Kartoffelpuffer, Currywurst, Pommes Frites, Sahneeis, Weine aus der Pfalz, prickelnde Cocktails und frischgezapftes Bier.

Bummeln und shoppen

Neben warmen Socken und Strümpfen, Silber- und Besteckschmuck, Ledertaschen und Ledergürteln, Geduldspielen, gibt u. a. auch verschiedene Modekreationen und Dekorationsideen zu entdecken.

Nicht nur Besucher aus dem Umland und Touristen, sondern auch die Bremer selbst strömen zu Tausenden während der Kajenmarktsaison an die Schlachte, um das Ambiente am Fluss hanseatisch zu genießen.

Kostenloses WLAN an der Schlachte

Entdecken, Fotografieren, Teilen oder einfach nur ein bisschen durchs Netz surfen – das neue, kostenlose und zeitlich unbegrenztes WLAN der Schlachte macht es möglich. Einfach einloggen und freies W-Lan von der MS Treue über den Martinianleger bis hin zur Jugendherberge genießen.

P.S.: Direkt an den Kajenmarkt schließen sich stromabwärts die Restaurants, Biergärten und Cafés der Schlachte an.


Nützliche Links:


Sie wollen immer aktuell informiert sein?      Jetzt die SCHÖNE-HEIDE-Wochenendtipps abonnieren


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden:

Details

Beginn:
Samstag, 30. September 2017 @ 11:00
Ende:
Sonntag, 1. Oktober 2017 @ 18:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Webseite:
http://www.grossmarkt-bremen.de/kajenmarkt.html

Veranstaltungsort

Bremer Kajenmarkt
Schlachte
28195 Bremen,Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Großmarkt Bremen GmbH
Telefon:
+49 421 536820
Webseite:
www.grossmarkt-bremen.de


Linktipps:


SCHÖNE-HEIDE-Ticketshops – Veranstaltungstickets für die Lüneburger Heide*:


Bitte beachten Sie: Leider werden angekündigte Termine manchmal kurzfristig abgesagt. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter, wenn Sie sichergehen wollen, dass eine Veranstaltung stattfindet.



Anzeige