Anzeige

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jahrestagung „Natur und Kultur in der Elbtalaue“ im VERDO in Hitzacker am 10. November 2018

Samstag, 10. November 2018 @ 9:30 - 15:45

Neun Referenten berichten über aktuelle Entwicklungen und Projekte im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue.

Das breite Themenspektrum reicht vom Wiesenvogelschutz, über die Mechanismen der Ökosystemdienstleistungen in Hartholz-Auewäldern und Bildungsinitiativen bis zu den Ursachen und Perspektiven der Witterungsextreme im Klimawandel.

Programm

09.30 Uhr
Eintreffen der Teilnehmenden
09.45 Uhr
Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Johannes Prüter, Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue, Hitzacker
Joachim Flindt, stellvertretender Bürgermeister der Samtgemeinde Elbtalaue, Dannenberg
10.00 Uhr
Das Biosphärenreservat als Modellregion für nachhaltige Entwicklung – Folgerungen aus der regelmäßigen Überprüfung des UNESCO-Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe
Doris Schupp, Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Hannover
10.30 Uhr
Witterungsextrema im Klimawandel – Ursachen und Perspektiven
Prof. Dr. Markus Quante, Helmholtz-Zentrum Geesthacht und Leuphana Universität Lüneburg
11.15 Uhr
Kaffeepause
Aktuelles aus der Arbeit für das Biosphärenreservat
11.45 Uhr
Nachhaltig leben und genießen bei den Partnern des Biosphärenreservates – Weiterentwicklung des Netzwerks und Urkundenübergabe an neue Partnerbetriebe
Lucia Klein, Dr. Franz Höchtl
12.15 Uhr
Wiesenvogelschutz im Biosphärenreservat – eine Zwischenbilanz
Dr. Henning Kaiser
12.30 Uhr
Bildungsinitiativen und Freiwilligenmanagement im Biosphärenreservat
Anne Spiegel
12.45 Uhr
Diskussion
13.00 Uhr
Mittagessen
14.00 Uhr
Arbeit für das Biosphärenreservat im Landkreis Lüneburg
Stefan Bartscht, Landkreis Lüneburg

Anzeige

Neue Projekte im Biosphärenreservat

14.20 Uhr
Das Projekt „Biotopverbund Elbtal Amt Neuhaus“ (BeNe): Hintergründe, Ziele, Ansätze der Umsetzung
Dr. Olaf Anderßon, Landkreis Lüneburg
14.40 Uhr
Mechanismen der Ökosystemdienstleistungen in Hartholz-Auwäldern: Wissenschaftliche Analyse sowie Optimierung durch Naturschutzmanagement (MEDIAN)
Prof. Dr. Kai Jensen, Universität Hamburg
15.00 Uhr
Lust auf Vielfalt – das Netzwerk der Arche-Region Flusslandschaft Elbe stärken
Holger Belz, Archezentrum Amt Neuhaus
15.20 Uhr
Abschlussdiskussion
15.45 Uhr
Ende der Veranstaltung

Eine Anmeldung zur Tagung bis zum 04.11.2018 wird erbeten.

Termin: Sonnabend, den 10. November 2018, 9.30 Uhr – 15.45 Uhr

Veranstaltungsort: VERDO Hitzacker, Dr. Helmut-Mayer-Weg 1, 29456 Hitzacker (Elbe)

Veranstalter: Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue und Biosphaerium Elbtalaue GmbH

Öffentliche Veranstaltung, Anmeldung bis zum 04. November 2018 erbeten.

Anmeldung und Information: Biosphaerium Elbtalaue, Rufnummer +49 5852 951414, E-Mail: info@biosphaerium.de und

Kosten: 10,00 € inkl. Tagungsgebühr und Mittagessen


Nützliche Links:


Sie wollen immer aktuell informiert sein?      Jetzt die SCHÖNE-HEIDE-Wochenendtipps abonnieren


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden:

Veranstaltungsort

VERDO Kultur- und Tagungszentrum
Dr.-Helmut-Meyer-Weg 1
29456 Hitzacker,
+ Google Karte
Telefon:
+49 5862 7965
Website:
www.verdo-hitzacker.de

Veranstalter

Biosphaerium Elbtalaue GmbH
Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue


Linktipps:


SCHÖNE-HEIDE-Ticketshops – Veranstaltungstickets für die Lüneburger Heide*:

 –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –


Bitte beachten Sie: Leider werden angekündigte Termine manchmal kurzfristig abgesagt. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter, wenn Sie sichergehen wollen, dass eine Veranstaltung stattfindet.



Anzeige