Anzeige

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Literaturfest Niedersachsen „Mut“ vom 5. bis 22. September 2019

5. September 2019 - 22. September 2019

Beziehungsreiches Festivalfinale

Erfolgreicher Abschluss des 13. Literaturfest Niedersachsens der VGH-Stiftung

Vom 6. bis 23. September 2018 widmete sich das 13. Literaturfest Niedersachsen dem Thema „Beziehungen“. Die durchschnittliche Besucherauslastung aller Veranstaltungen lag bei 83 %.

Von Göttingen bis nach Cuxhaven erkundeten die Festivalbesucher in 23 Veranstaltungen an 21 unterschiedlichen Veranstaltungsorten das facettenreiche Thema „Beziehungen“. Dabei konnte Festivalintendantin Susanne Mamzed unter anderem mit Oliver Rohrbeck, Devid Striesow, Christian Brückner, Katrin Fröhlich, Rudolf Kowalski, Denis Scheck, Jan Böttcher, Jennifer Clement und Monika Maron zahlreiche renommierte Sprecher, Schauspieler und Autoren in das Flächenland bringen.

Anzeige

Das Literaturfest Niedersachsen machte mit abwechslungsreichen Programmen an besonderen Orten Station: unter anderem beim Beach-Poetry-Slam mit fünf jungen Wortathleten im VGH Stadion am Meer in Cuxhaven, bei der Erkundung der Wechselwirkungen zwischen Menschen und Maschinen in einem Industriedenkmal in Osterode am Harz und in den Stadtwerken Lingen, bei Mafia-Geschichten in Gerichtsälen in Celle und Bremerhaven sowie mit zahlreichen weiteren Lesungen an besonderen Veranstaltungsorten, darunter in Schlössern, Museen und Höfen.

„Die Organisatoren der Veranstaltung legen auch in diesem Jahr wieder besonderen Wert darauf, dass das Literaturfest ein Fest für ganz Niedersachsen ist, werden doch Ballungszentren und der ländliche Raum gleichermaßen bespielt“, sagte Staatssekretärin Dr. Sabine Johannsen zur Eröffnung des Literaturfest Niedersachsens am 6. September im Gebäude der VGH Versicherungen.

In diesem Jahr kooperierte das Festival erstmalig in drei literarisch-musikalischen Veranstaltungen mit den

Das Literaturfest Niedersachen wird von der VGH-Stiftung in Zusammenarbeit mit den VGH Regionaldirektionen, den Historischen Landschaften und Mitveranstaltern vor Ort veranstaltet. NDR Kultur begleitet das Literaturfest Niedersachsen als Kulturpartner.

Ausblick: Vom 5. bis 22. September 2019 beschäftigt sich das Literaturfest Niedersachsen mit dem Thema „Mut“, das seit jeher mit herausragender Kunst einhergeht: ob hervorgerufen durch den Widerstand gegen bestehende Machtverhältnisse oder durch das Wagen von etwas Außergewöhnlichem.

Die Auseinandersetzung mit mutigen Künstlern und mutiger Kunst bietet vielfältige Anknüpfungspunkte: von politisch couragierten Literaten über abenteuerlustige Schriftsteller bis hin zu revolutionären Werken, die es schafften, die Grenzen von „Mut“ neu zu definieren.

Karten und Informationen unter , Telefon: 0800/4566540 und bei den örtlichen Vorverkaufsstellen.


Sie wollen immer aktuell informiert sein?      Jetzt den SCHÖNE-HEIDE-Newsletter abonnieren


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden:

Details

Beginn:
5. September 2019
Ende:
22. September 2019
Veranstaltungkategorien:
, , ,
Website:
http://www.literaturfest-niedersachsen.de/


Linktipps:


SCHÖNE-HEIDE-Ticketshops – Veranstaltungstickets für die Lüneburger Heide*:

 –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –


Bitte beachten Sie: Leider werden angekündigte Termine manchmal kurzfristig abgesagt. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter, wenn Sie sichergehen wollen, dass eine Veranstaltung stattfindet.



Anzeige