Bitte beachten: 

Es werden weiterhin Veranstaltungen aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt. Daher kann nicht gewährleistet werden, dass die Angaben im Veranstaltungskalender aktuell sind. Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern bleiben in Niedersachsen bis mindestens Ende Oktober untersagt. Dies betrifft leider die Durchführung aller Volksfeste, Kirmesveranstaltungen, Festivals, Dorf-, Stadt-, Straßen- und Schützenfeste und ähnliche Veranstaltungen; auch der Besuch dieser Veranstaltungen bleibt verboten.


Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Musik in alten Heidekirchen 2020 Open Air: „Les Barbares Galantes“ am Aquadies in Egestorf am 5. Juli 2020

Sonntag, 5. Juli 2020 @ 18:00

Musik in alten Heidekirchen – 2020 Open Air – Elf Konzerte von Juli bis September

Musik in alten Heidekirchen:

Les Barbares Galantes
Meisterwerke deutscher Komponisten in Russland 1770-1800.

Künstler:

Ensemble Altera Pars:
Polina Gorshkova, Dorothee Kunst – Traversflöten,
Martyna Pastuszka, Adam Pastuszka – Violinen,
Pavel Serbin – Violoncello

Unter neuen und aufregenden Bedingungen starten die Veranstalter voller Vorfreude in die diesjährige Konzertsaison unter dem vielversprechenden Titel „Musik in alten Heidekirchen: Open Air!“

Programm:

Den Beginn feiern sie mit einem Programm, dessen grenzenübergreifendes Œuvre sich ganz und gar mit den Sehnsüchten dieser besonderen Zeit deckt: „Les Barbares Galantes“- so widersprüchlich wie Barbarei und Galanz standen sich womöglich auch Fremdheit und kulturelle Anziehungskraft an der Grenze zwischen Russland und Europa im 18. Jahrhundert gegenüber.

Die Initiative Katharina der Großen vermochte auf dieser Basis eine Vielzahl von Brücken zu schlagen, die sich in wunderbar bunten und vielschichtigen Werken der involvierten Komponisten und ihrer Werke spiegeln. Das Ensemble Altera Pars konnte daraus in teilweise versteckten Archiven beinahe vergessene Musik eines immensen kulturellen Austauschs entdecken, deren Einfallsreichtum und kulturelle Identität ein wunderbares Zeugnis dieser Pluralität und Einigkeit sind.

Mit dabei sind Entdeckungen beinahe vergessener deutscher Tonkünstler wie Johann Heinrich Faucius und Jean Joseph Kerzelli, deren immenses Wirken, das einzig auf handschriftlicher Basis überliefert ist, nur durch glücklichen Zufall der Zerstörung entgehen konnten. Und selbst Joseph Haydn war, vermutlich gänzlich unwissender, Teil dieser wunderbaren Völkerverständigung: in Handschriften des Alexandrovskiy-Palastes fanden sich Abschriften seiner „Roxelana“-Variationen, die wohl eigens für den späteren russischen Kaiser und leidenschaftlichen Flötisten Alexander Pavlowitschs erstellt wurden.

Konzert am Sonntag, 5. Juli 2020, 18 Uhr, Waldbühne am Aquadies, Beginn 18 Uhr
Zufahrt über Ahornweg, Parkplätze vorhanden

Eintritt:

12,00 €

Für Inhaber der NDR-Kulturkarte gilt eine Ermäßigung von 2,00 €

Aufgrund des begrenzten Kontingents und im Sinne einer Nachverfolgbarkeit sind Kartenreservierungen ausschließlich mit Kontaktdaten und per Mail möglich ().

Eventuelle Restkarten können an der Abendkasse erworben werden, auch dort ist eine entsprechende Registrierung notwendig.

Für Rückfragen: Ira Hochman, E-Mail: , Telefon: +49 1791094157

Weitere Informationen auch unter

Musik in alten Heidekirchen (an der Kirche St. Stephanus Egestorf/ in privaten Gärten/St. Martin Raven, Emhoff, Wilsede)

Spende

Mit einer Spende unterstützen Sie die dauerhafte Durchführung der Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“. Bitte ergänzen Sie unter „Verwendungszweck“ Ihren Namen und Adresse, damit wir Ihnen die Zuwendungsbestätigung zusenden können.

Bankverbindung:
Sparkasse Harburg-Buxtehude
IBAN: DE69 2075 0000 0007 0066 12
Verwendungszweck: 5611-112260


Sie wollen immer aktuell informiert sein?      Jetzt die SCHÖNE-HEIDE-Wochenendtipps abonnieren


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden:

Details

Datum:
Sonntag, 5. Juli 2020
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Website:
https://musik-in-alten-heidekirchen.wir-e.de/termine

Veranstalter

Musik in alten Heidekirchen c/o Ev. Kirchengemeinde St. Stephanus
Telefon:
+49 4175 468
E-Mail:
kontakt@musik-in-alten-heidekirchen.de
Website:
www.musik-in-alten-heidekirchen.de


Linktipps:


SCHÖNE-HEIDE-Ticketshops – Veranstaltungstickets für die Lüneburger Heide (Werbelinks):


Bitte beachten Sie: Leider werden angekündigte Termine manchmal kurzfristig abgesagt. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter, wenn Sie sichergehen wollen, dass eine Veranstaltung stattfindet.