Anzeige

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Vorgeschichtliches Handwerk und ein Schloss mit Geschichte“ – Der Internationale Museumstag am Bachmann-Museum Bremervörde am 19. Mai 2019

Sonntag, 19. Mai 2019 @ 14:00 - 17:00

Öffentliche Führungen am Internationalen Museumstag im Bachmann-Museum Bremervörde

Am Sonntag, den 19. Mai 2019 findet unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ der 42. Internationale Museumstag statt. Durch diese europaweite Veranstaltungsreihe möchten die Museen auf ihre thematische Vielfalt aufmerksam machen. Das Bachmann-Museum Bremervörde lädt seine Besucher an diesem Tag um 14:00 und 15:00 Uhr zu je einer halbstündigen Führung mit einem Wissenschaftler des Museums ein. Neben Objekten der Ausstellung wird auch die Geschichte des Bremervörder Schlosses vorgestellt. Der Eintritt in die Ausstellung und die Teilnahme an den Führungen sind an diesem Tag kostenlos.

Das Bachmann-Museum Bremervörde blickt auf eine über 110-jährige Sammlungsgeschichte zurück. Der Heimatforscher August Bachmann (1893 bis 1983), nach dem das Museum benannt ist, trug neben erdgeschichtlichen und volkskundlichen Beständen auch eine umfangreiche Sammlung archäologischer Funde aus dem zentralen Elbe-Weser-Dreieck zusammen.

Anzeige

Die in der Ausstellung präsentierten Objekte sind aus unterschiedlichen Materialien wie z. B. Stein, Holz und Metall. In ihrem Rundgang um 14:00 Uhr stellt die Archäologin Meike Mittmann handwerkliche Herstellungsspuren auf Objekten in den Mittelpunkt, zum Beispiel auf im Moor konservierten Holzschalen, Dolchen aus Feuerstein und aufwendig hergestellten Bronzebeilen.

Der wissenschaftliche Volontär Andreas Schley nimmt die Besucher um 15:00 Uhr mit auf eine Zeitreise durch die wechselhafte und spannende Geschichte des Bremervörder Schlosses. Von seinen Anfängen als mittelalterliche Burg über den Ausbau zu einem erzbischöflichen Residenzschloss bis hin zu seiner Aufgabe im Jahr 1681 erhalten die Besucher einen Einblick in die Entwicklung des Schlosses mit seiner überregionalen Bedeutung. Dabei wird Andreas Schley auch die Folgen thematisieren, welche besonders die Belagerungen des Schlosses im 30-jährigen Krieg für die Bewohner des Ortes Bremervörde hatten.

Die Führung beginnen um 14.00 Uhr und um 15.30 Uhr an der Museumskasse, Amtsallee 8, 27432 Bremervörde. Interessierte können sich gerne im Vorfeld unter Telefonnummer +49 4761 9834603 anmelden, spontane Teilnehmer sind ebenfalls herzlich willkommen. Der Eintritt in das Museum und die Teilnahme an den Führungen ist an diesem Tag kostenlos.


Nützliche Links:


Sie wollen immer aktuell informiert sein?      Jetzt die SCHÖNE-HEIDE-Wochenendtipps abonnieren


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden:

Details

Datum:
Sonntag, 19. Mai 2019
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

Bachmann-Museum Bremervörde
Amtsallee 8
27432 Bremervörde,
+ Google Karte
Telefon:
+49 4761 9834603
Website:
www.bachmann-museum.de

Veranstalter

Bachmann-Museum Bremervörde
Telefon:
+49 4761 9834603
E-Mail:
museum@lk-row.de
Website:
www.bachmann-museum.de


Linktipps:


SCHÖNE-HEIDE-Ticketshops – Veranstaltungstickets für die Lüneburger Heide*:

 –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –


Bitte beachten Sie: Leider werden angekündigte Termine manchmal kurzfristig abgesagt. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter, wenn Sie sichergehen wollen, dass eine Veranstaltung stattfindet.



Anzeige