Anzeige

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kurs Elbe. Tag 2018 in Hohnstorf und Lauenburg am 22. April 2018

Sonntag, 22. April 2018 @ 11:00 - 18:00

6 Jahre Kurs Elbe. Tag
22. April 2018 – Fest der Elbschifffahrt in Lauenburg und Hohnstorf

Zum Kurs Elbe. Tag 2018 werden wieder Tausende Besucher erwartet, die sich auf Schiffsrundtouren und ein erstklassiges Landprogramm mit viel Musik, buntem Markttreiben und spannenden Schiffs- und Werftbesichtigungen freuen können.

Das vielseitige Programm auf beiden Seiten der Elbe in Lauenburg und Hohnstorf mit Livemusik, maritimen Märkten und Aktionen rund um das Thema Wasser und Elbe bietet viel Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein. Das Highlight ist der gemeinsame Schiffskorso, den Besucher auf den Schiffen erleben und vom Elbufer beobachten können.

Anzeige

Eröffnung ist um 11.00 Uhr auf der Bühne vor dem Hohnstorfer Schiffsanleger. Das maritime Großereignis endet gegen 18.00 Uhr nach dem Schiffskorso. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.

Viel Musik, Kunsthandwerk und vieles mehr

Freuen Sie sich auf Musik von den Artlenburger Shanty-Piraten, Bubi Twesten mit dem Kinderchor, Lehmann & Kowalski, dem Shantychor „Die Kielschweine“, der Band „Albers Ahoi“ und den Lüneburger Schrotttrommlern.

Außerdem im Programm: Die Kunsthandwerkermeile, einer Waffenschau der Lüneburger Stadtwache, eine ZUMBA-Aufführung, Führungen im Elbschifffahrtsmuseum, der Hitzlerwerft und durch die Lauenburger Altstadt, kulinarische Spezialitäten sowie ein großes Kinderprogramm mit Piraten-Lager, Kinderatelier, Elbwasseruntersuchung, Karussell und Schiffe basteln, sorgen für einen ausgefüllten Familiensonntag.

Ein Schiffs-Pendelverkehr verbindet Lauenburg und Hohnstorf.

Großer Schiffskorso um 15.00 Uhr

Veranstaltungshöhepunkt ist nach Meinung vieler treuer Besucher der große Schiffskorso um 15.00 Uhr. Besonderes Highlight: das 100 m lange und 8 m breite Flusskreuzfahrtschiff „Junker Jörg“ aus Wittenberg, dass den Korso begleitet. Weitere zehn Schiffe, unter ihnen das Salonschiff „Aurora“, die „Lüneburger Heide“, der „Herzog von Lauenburg“, die historischen Schiffe, Raddampfer „Kaiser Wilhelm“, Barkassen „Piep“ und „Erich Schröder“, Hafenschlepper „Elbe“, „Präsident Schäfer“, „Ottenstreuer“ und „Sperber“ nehmen ebenfalls am Korso teil. Natürlich besteht die Möglichkeit eine Vielzahl der Schiffe zu besichtigen, bzw. an Rundfahrten teilzunehmen.

Mit dabei: Das Deutsche Salzmuseum

Mit dabei ist auch das Deutsche Salzmuseum aus Lüneburg. Auf der Hohnstorfer Elbseite wird mit einer großen Siedepfanne und jeder Menge Lüneburger Sole gezeigt, wie das „weiße Gold“ früher gewonnen wurde. Direkt neben der historischen Holzbude können Kinder in kleinen Pfannen selbst ausprobieren, wie das Sieden funktioniert. Informationen und schöne Souvenirs rund um das Salz und das Deutsche Salzmuseum sind natürlich auch erhältlich. Der Förderverein Historische Ilmenau informiert am Stand nebenan über seine Bemühungen zur Wiederbeschiffbarkeit der Ilmenau und den Zustand der maroden Schleusen.

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie von der Tourist-Information Lauenburg/Elbe unter Telefon +49 4153 5909220 oder der Tourist-Information der Samtgemeinde Scharnebeck unter +49 4136 90721.​

Der Kurs Elbe. Tag 2018 findet am 22. April 2018 ab 11.00 Uhr statt.


Nützliche Links:


Sie wollen immer aktuell informiert sein?      Jetzt die SCHÖNE-HEIDE-Wochenendtipps abonnieren


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden:

Veranstaltungsort

Anleger Hohnstorf
Elbdeich
21522 Hohnstorf (Elbe),
+ Google Karte


Linktipps:


SCHÖNE-HEIDE-Ticketshops – Veranstaltungstickets für die Lüneburger Heide*:

 –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –


Bitte beachten Sie: Leider werden angekündigte Termine manchmal kurzfristig abgesagt. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter, wenn Sie sichergehen wollen, dass eine Veranstaltung stattfindet.



Anzeige