Anzeige

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

33. Niedersächsische Musiktage „Mut“ vom 31. August bis 29. September 2019

31. August 2019 - 29. September 2019


 
 Vorankündigung – bitte notieren Sie den Termin: 

Die 33. Niedersächsischen Musiktage: 31. August bis 29. September 2019, Thema: „Mut“

Weitere Informationen folgen, sobald sie vorliegen!
 


 

Das war die Veranstaltung 2018:

Anzeige

Erkundet, gepflegt, geknüpft – „Beziehungen“
32. Niedersächsische Musiktage erfolgreich abgeschlossen

Die 32. Niedersächsischen Musiktage erkundeten vom 1. bis 30. September 2018 das Thema „Beziehungen“. Die durchschnittliche Konzertauslastung betrug 87 %.

Dr. Sabine Schormann, Stiftungsdirektorin der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, betonte zum Abschluss des Festivals: „Die 32. Niedersächsischen Musiktage – das waren in diesem Jahr 45 Veranstaltungen an 45 Veranstaltungsorten in Niedersachsen. Ein Blick auf die Rückmeldekarten, die wir von unseren Besuchern bekommen haben, zeigt, dass eine Beziehung besonders gestärkt aus dem Festival hervorgegangen ist: die Beziehung zum Publikum.“

In den vier Festival-Wochen konnten die 32. Niedersächsischen Musiktage mit abwechslungsreichen Veranstaltungen rund um das Thema „Beziehungen“ überraschen. Unter anderem waren renommierte Solisten wie Thomas Quasthoff, Igor Levit, Emmanuel Tjeknavorian, Dorothee Oberlinger, Ensembles wie die NDR Radiophilharmonie, die NDR Bigband, das Ensemble Resonanz, das SIGNUM saxophone quartet und Chöre wie der NDR Chor, der Mädchenchor Hannover, der Knabenchor Hannover, die King’s Singers sowie viele weitere Künstlerinnen und Künstler auf dem landesweiten Festival zu erleben.

Zum Erfolg der Niedersächsischen Musiktage trugen neben der hochkarätigen künstlerischen Besetzung insbesondere die außergewöhnlichen Konzertformate bei. Im Park von Schloss Gifhorn wurden die Besucher dazu eingeladen, mit Musikern und Artisten auf mehreren Bühnen das Thema „Beziehungen“ zu erkunden, junge Gesangstalente präsentierten nach einem Workshop mit dem französischen Bariton François Le Roux ein exquisites Programm zu Live-Painting und in drei musikalisch-literarischen Programmen kooperierten die Niedersächsischen Musiktage mit dem Literaturfest Niedersachsen. Auch das ganz junge Publikum ab sechs Jahren sowie Jugendliche hatten ihre besonderen Konzertformate: vivam steht seit Jahren für die erfolgreiche, festivaleigene Musikvermittlung.

Von Beginn an werden die Niedersächsischen Musiktage von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung in Zusammenarbeit mit den Sparkassen in Niedersachsen und den Mitveranstaltern vor Ort durchgeführt. Der NDR begleitet die Niedersächsischen Musiktage als Medienpartner. NDR Kultur, NDR 1 Niedersachsen und Hallo Niedersachsen berichten ausführlich und überregional über die Niedersächsischen Musiktage.

Die 33. Niedersächsischen Musiktage: 31. August bis 29. September 2019, Thema: „Mut“

Karten und Informationen:


Nützliche Links:


Sie wollen immer aktuell informiert sein?      Jetzt die SCHÖNE-HEIDE-Wochenendtipps abonnieren


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden:

Details

Beginn:
31. August 2019
Ende:
29. September 2019
Veranstaltungkategorien:
, ,
Website:
https://www.musiktage.de/


Linktipps:


SCHÖNE-HEIDE-Ticketshops – Veranstaltungstickets für die Lüneburger Heide*:

 –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –


Bitte beachten Sie: Leider werden angekündigte Termine manchmal kurzfristig abgesagt. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter, wenn Sie sichergehen wollen, dass eine Veranstaltung stattfindet.



Anzeige