Bitte beachten: 

Es werden weiterhin Veranstaltungen aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt. Daher kann nicht gewährleistet werden, dass die Angaben im Veranstaltungskalender aktuell sind. Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern bleiben in Niedersachsen bis mindestens Ende Oktober untersagt. Dies betrifft leider die Durchführung aller Volksfeste, Kirmesveranstaltungen, Festivals, Dorf-, Stadt-, Straßen- und Schützenfeste und ähnliche Veranstaltungen; auch der Besuch dieser Veranstaltungen bleibt verboten.


Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ACHTUNG ABGESAGT: Österlicher Kunsthandwerker-Markt im Marstall in Winsen (Luhe) am 21. und 22. März 2020

Samstag, 21. März 2020 @ 10:00 - Sonntag, 22. März 2020 @ 17:30


 Bitte beachten: 

Die Veranstalter haben informiert, dass der Österliche Kunsthandwerker-Markt abgesagt ist.

 Bitte beachten! 

Findet 2020 nicht statt:

Zum großen österlichen Kunsthandwerkermarkt am 21. und 22. März 2020 von 10:00 bis 17:30 Uhr laden der Kreative Kreis Winsen (Luhe) und der Heimat- und Museumverein Winsen (Luhe) in das Museum im Marstall ein.

Über 40 Kunsthandwerker bieten ihre hochwertigen selbsthergestellten handwerklichen Erzeugnisse an. Das Café mit selbstgebackenem Kuchen lädt zum Verweilen ein. Alle Stockwerke des Museums sind behindertengerecht und bequem über einen Fahrstuhl zu erreicht.

Passend zur Jahreszeit gibt es an mehreren Ständen Ostereier, hergestellt in den verschiedensten Techniken – von traditionell bis modern – zu bewundern und kaufen. Die meisten Kunsthandwerker mit Ostereiern sind zum ersten Mal in Winsen dabei.

Auch bei den Schmuckständen gibt es einige neue Gesichter: Dolly Abed, Sabine Matschke, Carmen Schwinning und Rolf Popp. Endlich wieder dabei sind Mareike Brehm und Karen März / Thomas Bösewill mit ihrem Schmuck aus Silberbesteck.

Die hochwertige pflanzengefärbte Wolle von Sabine Sass erweckt die Lust zum Stricken. Zur Puppendoktorin Gaby Starfinger können wieder „kranke“ geliebte Puppen zur Heilung mitgebracht werden.

Wieder dabei ist auch der Glasperlenhersteller Peter Böttcher aus Ebstorf, der vor Ort aus Muranoglas für Kinder Perlen nach ihren Wünschen schmilzt. Die Kinder zahlen nur einen Euro pro Perle und können bei der Herstellung zusehen.

Des Weiteren gibt viele schöne Dinge aus Holz, Filz und Tiffany-Glas, Kleidung für Kinder, Dekoratives, Malerei, Karten für jeden Anlass, Seidentücher, Kerzen, Upcycling, Patchwork, Stickereien, Schafwollkissen und Essbares.

Die ersten 50 Besucher eines jeden Tages erhalten einen Gutschein für einen Kaffee. Ab 17:00 Uhr ist der Eintritt frei. Ansonsten kostet er 1 € pro Person, Kinder sind frei.

Jede Eintrittskarte, die in die Lostrommel geworfen wird, nimmt an der Verlosung teil. Ausgelost werden zwei Objekte anwesender Kunsthandwerker im Wert von je circa 50 Euro. Die Auslosung erfolgt am Montag und wird ab Dienstag auf der Homepage des Museums veröffentlicht.

Öffnungszeiten:

Samstag: 10.00 – 17.30 Uhr
Sonntag: 10.00 – 17.30 Uhr

Eintritt:

1,00 €, gilt als Los


Nützliche Links:


Sie wollen immer aktuell informiert sein?      Jetzt die SCHÖNE-HEIDE-Wochenendtipps abonnieren


Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden:

Details

Beginn:
Samstag, 21. März 2020 @ 10:00
Ende:
Sonntag, 22. März 2020 @ 17:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
Website:
http://hum-winsen.de/50505096140ec280a/

Veranstaltungsort

Museum im Marstall
Schlossplatz 11
21423 Winsen (Luhe),
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 4171 3414
Website:
www.hum-winsen.de


Linktipps:


SCHÖNE-HEIDE-Ticketshops – Veranstaltungstickets für die Lüneburger Heide (Werbelinks):


Bitte beachten Sie: Leider werden angekündigte Termine manchmal kurzfristig abgesagt. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter, wenn Sie sichergehen wollen, dass eine Veranstaltung stattfindet.